top of page
Church Architecture

Assaf Kacholi  // New Album 2023

Vorstellung von "Prayer": Das lang erwartete 5. Album von Assaf Kacholi

 

Assaf Kacholi, der renommierte internationale klassische Crossover-Tenor, steht kurz vor der Veröffentlichung seines lang erwarteten fünften Albums "Prayer". Das Album befindet sich in der Endphase der Produktion, und Fans können sich auf die Veröffentlichung im Dezember dieses Jahres freuen.

 

"Prayer" präsentiert Assaf Kacholis außergewöhnliches Talent als klassisch ausgebildeter Sänger mit einem warmen Timbre. In diesem Album präsentiert er eine Sammlung hauptsächlich geistlicher Lieder in verschiedenen Sprachen. Von der ergreifenden barocken Arie "Lass mich weinen" von Händel bis hin zum christlichen Hymnus "How Can I Keep From Singing" möchte Assaf in diesen schwierigen Zeiten, mit denen die Welt derzeit konfrontiert ist, eine Botschaft des Friedens vermitteln. Durch seine Musik hofft er, Heilung und Trost für alle zu bieten.

 

Assaf enthält auch das berühmte deutsche Lied aus den 1930er Jahren - "Ein Lied geht um die Welt", das ursprünglich vom jüdischen Tenor Joseph Schmidt gesungen wurde. Dieses Stück, das aus einem gleichnamigen Musicalfilm stammt, in dem Schmidt die Hauptrolle spielte, wurde ein großer Erfolg. Trotz anfänglicher Bewunderung von Joseph Goebbels für Schmidt verließ der Tenor am Tag nach der Filmpremiere das nationalsozialistische Deutschland, zur Zeit der Bücherverbrennung.

 

Ein herausragender Titel des Albums ist Leonard Bernsteins Juwel, das Lied "Take Care of This House". Assafs Interpretation haucht diesem zeitlosen Stück mit seinen ergreifenden Texten, die auch heute noch äußerst relevant sind, neues Leben ein. Darüber hinaus enthält das Album ein fesselndes jüdisches Gebet, "a world creation", mit einer wunderschönen Komposition von Eli Yaffe.

 

Assaf enthält auch eines der bedeutendsten Gebete, "Avinu Malkeinu", das während der zehn Bußtage des Hochheiligen Tages rezitiert wird. Dieses Gebet, das als "Unser Vater, unser König" übersetzt wird, bittet Gott um Vergebung, Mitgefühl und Schutz und darum, Krieg, Hungersnot, Hass und Unterdrückung zu beenden. Seine eindringliche Melodie hat viele Künstler dazu inspiriert, ihre eigenen Versionen zu schaffen.

 

Darüber hinaus bringt Assafs Interpretation des finnischen Hymnus "Sei stille, meine Seele" von Jean Sibelius eine einzigartige Melancholie in das Album. Durch die Kombination von Oper und populärer Musik schafft Assaf mit Bizets "Winter Serenade" einen dramatischen Höhepunkt. Das Album enthält außerdem eine neue, flexible jazzige Version von Irving Berlins berühmtem "Let's Face the Music", die Assafs Vielseitigkeit in dieser musikalischen Sammlung zeigt.

 

Zu guter Letzt fügt Assafs herzergreifende Interpretation der Ballade "Bring Him Home" aus Les Misérables, gesungen in seiner Muttersprache, eine zutiefst ergreifende emotionale Dimension zu dem Lied hinzu.

 

"Prayer" ist der perfekte musikalische Begleiter für die bevorstehenden kalten Tage und bietet ein wunderbares Erlebnis sowohl für klassische Musikliebhaber als auch für leichtere musikalische Genüsse. Assaf Kacholis außergewöhnliche stimmliche Leistungsfähigkeit, kombiniert mit der vielfältigen Auswahl an Liedern, verspricht ein fesselndes und genussvolles Hörerlebnis für alle.

  • White Spotify Icon
  • White Apple Music Icon
  • White Amazon Icon
  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White YouTube Icon
  • White Instagram Icon

listen to "Prayer"

bottom of page